Ana???

Ich denke es ist erstmal meine Pflicht ganz nüchtern zu bloggen was "es" denn ist.

Hierzu ein Wikipediaauszug:

"Die Anorexia nervosa, auch Anorexia mentalis oder Magersucht genannt, ist eine psychische Störung aus dem Bereich der seelisch bedingten Essstörungen. Anorexia nervosa ist nicht gleichbedeutend mit dem Begriff Anorexie, welcher lediglich ganz allgemein eine Appetitlosigkeit beschreibt, gleich welcher Ursache."

Naja ich denke ihr alle wisst was "magersucht" ist, aber mir ist wichtig zu betonen, dass es eine Essstörung mit seelischen Ursachen ist und kein Lifestyle, denn man sich aussucht wie ein paar Schuhe!

Leider denke viele, dass dieses sich bewusst für eine Esstörung entscheiden und damit leben und es toll finden, dass das die Bedeutung des Modebegriffs "ProAna" ist!

Aber für mich persönlich ist es wie gesagt eine Modeerscheinung, die nichts Gutes bringt! Denn eine krankheit ist nie cool oer modern oder sonst was! ich mein, man freunt sich ja auch nicht, wenn man krebs oder HIV positiv ist! Man kann jediglich lerne, damit umzugehen und im Alltag zu recht zu kommen!

Also ich sehe mich als krank an mit dem was ich tue und denke, habe aber zur Zeit noch nicht die kraft diese Störung aufzugeben! Aber ich will auch nicht direkt daran zu grunde gehen, sondern versuch meine leben trotzdem zu genießen und ja einfach zu leben!

 


 

Wenn Ihr meine Meinung nicht teilt, dann muss ich das akzeptieren, aber genauso möchte ich auch von Euch akzeptiert werden!

ich bin mir sicher, dass auch ich den Weg aus meiner Krankheit finden kann, aber es muss von mir selbst kommen!